Kindergärten und Schulen

Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren sind schulpflichtig, deshalb muss die Anmeldung schnell erfolgen. Der Besuch einer Schule ist kostenlos. Beraten werden Geflüchtete durch das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Duisburg. Die Beratungen finden statt im Internationalen Zentrum (IZ) Flachsmarkt 15, 47051 Duisburg am Innenhafen.

Ansprechpartner sind:

Engin Acikgöz, Tel.: 0203/283 8118
Gerd Daniel, Tel.: 0203-283 8144
Anna Geroska, Tel.: 0203-283 8148
Barbara Bosch, Tel.: 0203-283 8129

Um den Stand der Bearbeitung abzufragen, kann man eine Email schreiben an: seiteneinsteiger@stadt-duisburg.de

Kinder bis sechs Jahren können in einer Kindertageseinrichtung betreut werden. Dort lernen sie Gleichaltrige und die deutsche Sprache und Kultur kennen. Die Kinder müssen durch die Eltern in einer Kita oder einem Kindergarten persönlich angemeldet werden. So erfährt man auch, ob und wann ein Platz frei ist. Auf der Internetseite der Stadt Duisburg stehen alle wichtigen Informationen.